Montag, 28. Mai 2007
Magnetic-Beam.Online
Ganz ober das Bild: "Allen guten Bastarden einen guten Schlaf". In the top of the graphic is the highest protection sign for our humanity. Das Ewige Leben durch: Ehren-Codex einhalten und die Teufelsperre 1,2+3                § Dienst-Merkmal §

en: Planet Earth / de: Planet Erde# (M)ein (V)ater (e)rklärt (m)ir (j)eden (S)onntag (u)nsere (n)eun (P)laneten: M-erkur, V-enus, E-rde, M-ars, J-upiter, S-aturn, U-ranus, N-eptun, P-luto: Von links nach rechts in der Grafik aufgereiht dargestellt wie aufgezählt: Von links Sonnen nahe Planetenbahn nach rechts Sonnen ferne Planetenbahn:en: Planet Earth / de: Planet Erde
In the sign of the life: ~  de: Im Zeichen des lebens: ~   astrobiologie.blogger.de ...  This is my web page of my own universal - World Novelties - of me: nd-andy

nd-andy: For all life onlynd-andy: For all life only
Hi I am nd-andyHi I am nd-andy
The fire of the stars of the universeStarwars Web Page:The fire of the stars of the universe

Magnetic-Beam.Online : nd-andy Lübeck. Follow me:

The full screen is possible:
Youtube Video: Hamradio from the Antarctica area:
de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~Pictures of the real Star Wars for life, more than one million years in the past in the universe: Two astral bodies hunt life enemies in the material world.de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~Pictures of the real Star Wars for life, more than one million years in the past in the universe: Two astral bodies hunt life enemies in the material world.de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~

de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~Pictures of the real Star Wars for life, more than one million years in the past in the universe: Two astral bodies hunt life enemies in the material world.de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~Pictures of the real Star Wars for life, more than one million years in the past in the universe: Two astral bodies hunt life enemies in the material world.de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~
Youtube Video. Hamradio from the Antarctica area.
The full screen is possible.

Das Planeten-Steuer-Rad von Buddha hier: Dharma chakra:
Astral bodyAstral bodyAstral bodyAstral bodyAstral bodyde: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~
Buddha am Lebensrad (Bhavachakra): Kybernétes =cyberneticist = Kybernetiker = Steuermann:
de: Das Zeichen für den Frieden: ~   The sign for the peace: ~Astral bodyAstral bodyAstral bodyAstral bodyAstral body
§ Dienst-Merkmal §

Magnetic-Beam.Online : nd-andy Lübeck. Follow me:


Weltneuheit Magnetic-Beam² Sendeempfangsbereit:
Gevitationswellen-Linear-Motor, ein neues Funkfeuer von mir entwickelt:
Viele Grvitationswellenlinearmotorenlaser mit ihren Tragtorstrahlen die fest auf der Erde aufgebracht sind könnten uns Menschen das Leben retten, denn wir stehen vor einer Heisszeit und dann vor einer Eiszeit, diese werden sich dann auch noch immer wieder abwechseln. Wir würden dann mit Tragtorstrahlen die Erde auf eine andere Umlaufbahn um die Sonne bringen.
Das ist aber auch problematisch aber unproblematischer als alles andere.
Mit einer Gravitationswellen-Linearmotor-Richtantenne der nur mit elektrischer Energie funktioniert kann man den Ionenantrieb schon mal ersetzen und braucht keinen Materie für die Beschleunigung mitführen und hat einen besseren Wirkungsgrad. Fast jede Antenne funktioniert bein Senden, mit der selben Wirkung wie bei Empfang, es gibt da meistens nur kleine Unterschiede zwischen den Sendeenergien, die die Antenne mit den Antennen-Rohrstärken auch Senden kann, zum Beispiel 1 Watt bis 10 kW, beim Empfang sind das meistens nicht mehr als maximal 1 mW (Milliwatt), aber hier geht es auch um einen Empfangslaser der mehr kann, genauso wie ein Laser beim Senden, empfängt diese Antenne punktgenau Energie anziehend. Für ein Raumschiff braucht man also einen Magnetic Beam am Boden, auf der Erde oder Mond oder anderswo und einen an Bord des Raumschiffes zum Empfang der Energie einen Magnetic Beam und speist damit eine Gravitationswellen-Linearmotor-Antenne für das Raumschiff als Antrieb.

Man kann auch einen Magnetic-Beam-Lenearmotor bauen bis 10 kW (Kilowatt) aber bei so Frequenzen unter 1000 kHz auch für eine größere Leistung, ebenso für den Empfang im Rauschiff.

Funkempfangslaser:
Magnetische zwei Element-Mehrband-Richtantenne:
Diese Antenne kann man auch zum Senden und auf jede Frequenz auslegen, denn bei Antennen stehen alle Maße fast nur proportional zur Wellenlängen gegenüber und das auch bei fast allen elektrischen verhalten der Antennen.
Jedes Element mehr potenziert bei dieser Antenne die Richtwirkung mit Gewinn²! Es handelt sich um gespeiste Elemente, nicht um parassitere wie die Yagi bei der nur der Strahler gespeist wird, schon bei zwei richtig gespeisten Elementen-Antenne übertrift weit jede 10 Element Yagi-Antenne, wie die DJ4VM-Multiband-Quad und man kann die zudem schon den den zwei Element Magnetic-Beam zirkulär Polarisieren, was zusätzlich große Vorteile bringt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkularpolarisation
http://de.wikipedia.org/wiki/Yagi-Uda-Antenne
Meine magnetische 2 Element-Richtantenne ist ein symmetrischen Parallelschwingkreisen, ein symmetrischer Parallelschwingkreis hat gegenüber einfachen Schwingkreisen große Vorteile. In symmetrischen Schwingkeisen gleichen sich Bauteilungleichheiten oder bei Antennen Bebauungsungleichheiten in der Umgebung der Antenne gegeneinander aus.

Meine Grvitationswellenantennen findest Du unter folgenden Links:
http://astrobiologie.blogger.de/topics/Gravitationswellenantenne/
http://astrobiologie.blogger.de/topics/Universuminternetanschluss/
Meine MAG-Loop Entwicklung ist keine Grvitationswellenantenne, diese Antenne nutzt den magnetischen Anteil der elektromagnetischen Welle und ist wie sie aufgebaut ist eine Weltneuheit, mit einem ferngesteuerten regelbaren elekronischen Bauelement zur Frequenzabstimmung.
sie sprechen - doch wir können sie nicht hören
Antenne mit eingebauten elektronischen Bauteil, genial einfach, aber fast nur für den Empfang geeignet.
Magnetische LOOP Antenne = Mag-Loop, magnetische Antenne, Magnetantenne
Entwickelt by nd-andy:
ferngesteuerte ukw-mag-loop
Entwickelt by nd-andy.
BBY51:
http://www.conrad.de
Bei der Fernsteuerung der Antenne handelt es sich um die Abstimmung der Empfangsfrequenz.
Diese Antenne habe ich selbst für mich entwickelt und benutze sie auch im Moment noch. Die Antenne funktioniert bestens und ist für den UKW-Rundfunkempfang.
Dies ist die dritte Folge von meinem Thema Antennen:
1. Universuminternetanschluss
2. Gravitationswellenantenne
3. UKW-MAG-Loop mit Fernsteuerung
4.Magnetic-Beam.Oline
Mein Empfangskennzeichen ist de1akl

Magnetische LOOP Antenne = Mag-Loop, magnetische Antenne, Magnetantenne:
mag-loop
http://www.wimo.de/download/loop-manual.pdf
Weitere Informationen zu magnetischen ein Element Antennen unter folgendem Link:
http://home.datacomm.ch/hb9abx/loop1.htm
Verteiler unter folgen Sie dem Link, oder kurz unter folgendem Link:
http://www.wimo.de/cgi-bin/verteiler.pl?url=magnetische-loop-antennen_d.html

Bei der MAG-Loop-Antenne handelt es sich um die teuerste Antenne.Wenn Du bei der MAG-Loop das Empfangssignal zweimal hintereinander hörst dann ist es den kurzen Weg um die Erde oder den langen Weg um den Planeten. Es handelt sich um eine Antenne für den magnetischen Anteil der elektromagnetischen Welle. Die MAG-Loop ist eine U-Boot Antenne. Der Strom und damit auch das magnetische Feld eilt der Spannung und damit dem elektrischen Feld voraus.

Meine UKW-Antenne läst sich einfach und billig nachbauen!

Mein Empfangskennzeichen ist de1akl

Wenn Du dich für Antennen interesierst, das beste Antennenbuch ist meiner Meinung immer die neuste Ausgabe vom Antennenbuch von Karl Rothammel vom Deutschen Amateur Radioclub DARC.
http://www.antennenbuch.de/rothammel.html
In dem Antennenfachbuch finden Sie auch jede Menge Richtantennen die sich auch Beam nennen.
Oder Interesierst Du dich jetzt für Digitale Signalverarbeitung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Digitale_Signalverarbeitung


- Warnung! -
Mache keine Sendeversuche mit einer MAG-Loop, aber mit meiner UKW-MAG-Loop läst sich sowieso nicht senden. Die MAG-Loop ist beim Senden gefährlich, weil normaler weise beim Senden mit viel mehr Energie in der Antenne gearbeitet wird als beim Empfangen. Da die MAG-Loop ein Parallel-Schwingkreis ist treten beim Senden gefährlich hohe Spannungen auf und das bei hohen Frequenzen.

- Es kann zu Verbrennungen der Haut kommen. -

Berühren Sie die Antenne nicht im Sendebetrieb und halten Sie einen möglichst großen Sicherheitsabstand ein. Zehn Meter Sicherheitsabstand sollte bis 1000 Watt Sendeleistung ausreichen. Im Sendebetrieb machen Sie Bitte ein berühren unmöglich. Vorsicht halten Sie einen Sicherheitsabstand ein, es können aus der Antenne im Sendebetrieb Hochspannungsblitze kommen. Die Antenne sollte ein Meter Luftisolation haben. Beim Senden ist der gefährlichste Punkt der Kondensator, in der Mitte unten sollte die Antenne geerdet werden, dort hat die magnetische Antenne keine Berührungsspannung, wenn die Symmetrie stimmt, erden Sie die Antenne bevor Sie einschalten. Und bringen Sie beim Senden die elektrische Hochfrequenz nicht in Kontakt mit Wasser, Hochspannung sollte man nicht mit Wasser verbinden. Die Antenne braucht auch unter Wasser Isolation (Luftisolation), sonst funktioniert die Antenne nicht.

Empfangen Sie nur gibt es keine Probleme. Mit meiner UKW-MAG-Loop läst sich nicht Senden. Bevor Du dich durch meine UKW-MAG-Loop verbrennen kannst, wird die doppelte Kapazitätsdiode durch Überlastung hoffendlich kaputt gehen, dadurch funktioniert dann die ganze Antenne nicht mehr.

Überlassen Sie Antennen zum Senden dem Fachmann.

beamkarte

Diese Antenne habe ich selbst für mich entwickelt, hatte sie aber mit meinen Speise-Punkt-Faktoren gebaut. Weil man mir meine Speise-Punkt-Faktoren-Gleichungen wieder nicht anerkennen wollte, habe ich diese so wie unterhalb in meiner Grafik dargestellt, es gibt leider überall Volltrottel die so dermaßen dumm sind das die selbst nicht merken können wie dumm die wirklich sind.

Mein Zwei-Element-UKW-Mag-Loop-Beam:
ukw mag loop beam
Mein Zwei-Element-UKW-Mag-Loop-Beam.

Man kann anstelle der 50 Ohm Kabel auch 75 Ohm Kabel verwenden. Der Empfänger sollte dann einen 75 Ohm Antenneneingang haben, ebenso dann einen Symmetriewandler dann 240/75 Ohm. Mit dieser Antenne sollte man nicht senden denn die Kapazitätsdiode wird Dir sonst schnell durchbrennen.

Eine ein Element magnetische Antenne kann man schon käuflich erwerben: http://www.ama-antennen.de/index.htm
Mein zwei Mag-Loop-Richt-Beam steht immer im Vergleich zur DJ4VM-Quad Antenne mit zwei zentral gespeisten Elementen bei Von der Ley käuflich zu erwerben: VDL Fiberglas-Teleskopmasten,
Von der Ley, Laupendahler Weg 19, D-42579 Heiligenhaus, Tel: (02054) 8 04 56, Fax: - 8 04 41
Die Beschreibung nach Rothammel:
http://www.mydarc.de/dh1ply/riedlbauer296.html,
Multiband Quad mit zwei zentral gespeisten Elementen nach dj4vm
Multiband Quad mit zwei zentral gespeisten Elementen nach dj4vm
Abstimm- und Umschalteinheit für die Multiband Quad mit zwei zentral gespeisten Elementen nach dj4vm
Abstimm- und Umschalteinheit für die Multiband Quad mit zwei zentral gespeisten Elementen nach dj4vm

Mein Mag-Loop-Beam ist aber viel kleiner und hat zusätzlich verstärkt die Vorteile einer Mag-Loop und der Mehrbandquad mit zwei zentral gespeisten Elementen, mit zum Beispiel einem Frequenzbereich von 7-30 MHz, aber man könnte diese für jeden Frequenzbreich von der haben bis zur doppelten bauen, auch bei meinem Mag-Loop-Beam:
Eine Antenne mit Zwei gespeisten Elementen ist meistens einer sogenanten Jagi-Antenne mit nur einem angeschossenen Element weit überlegen, obwohl die Jagi-Antenne viele Elemente hat, weil die alle bei der Jagi-Antenne nur parasitär sind aber auch noch weiter auseinander sind, eine Antenne mit zwei gespeisten Elementen ist also viel kleiner und hat nur zwei Elemente und ist noch keiner, als eine zwei Element Jagi-Antenne und bringt mehr als eine 10 Element Jagi-Antenne. Und man kann die Mag-Loop mit 10-100 Elementen Bauen, dann haben sie einen Magnetic-Beam. Es potenziert sich mit jedem Elememt mehr als Gewinn zum Quadrat und Richtwirkung².

Text kreiert von nd-andy
All text created by nd-andy.

73 es 55
http://astrobiologie.blogger.de ... This is my web page of my own universal - World Novelties - of me .http://astrobiologie.blogger.de ... This is my web page of my own universal - World Novelties - of me .

Das Ewige Leben durch: Ehren-Codex einhalten und die Teufelsperre 1,2+3                           § Dienst-Merkmal §

... link